Wandbilder

Nina Marxen fertigt Wandbilder in zusammenarbeit mit dem Kunden an. Hierbei werden die Wünsche und Vorstellungen berücksitigt. 

Bei den Malaktionen werden zusammen mit Kindern, Jugendlichen, aber auch Erwachsenengruppen gemeinsame Wandbilder gefertigt und umgesetzt.

Für die Anfertigung der Wandgemälde auf Außenfassaden  verwendet Nina Marxen  hochwertige Materialien, die Bilder sind wetterbeständig  und die Farbigkeit von dauerhafter Leuchtkraft.

Es besteht die Möglichkeit, einen besonderen  Schlussfirnis aufzutragen, welcher  zusätzlich vor Schmutz und Vandalismus  schützt.

siehe auch:

Übersicht der Wandbildprojekte

2017 Froschkönigin

2017 Froschkönigin

Froschkönigin Im Sommer 2017 gestaltete Nina Marxen die Ladenfassade für den Kinder-Second-hand-Laden „die Froschkönigin“ im Auftrag der Ladeninhaberin in Köln Holweide.
2017 Mandalas

2017 Mandalas

Mandalas Im August 2017 sind Müllboxen in Volkhoven-Weiler im Kreuzblumenweg im Zuge einer Mit-Mach-Mal-Aktion (Auftrag : GAG) gemeinschaftlich künstlerisch gestaltet worden.
2016 Wundertierchen

2016 Wundertierchen

Wundertierchen In den Osterferien 2016 wurden mehrere Telefonkästchen in Köln Chorweiler im Verlaufe einer Mit-Mach-Mal-Aktion künstlerisch gestaltet. Nina Marxen malte mit Kindern aus der Siedlung im Auftrag der GAG „Wundertierchen“.
2016 Leben in der Luft

2016 Leben in der Luft

„Leben in der Luft“ In Köln Ostheim wurde eine Tiefgaragen-Einfahrt bemalt; die GAG beauftragte im Sommer 2016 das Projekt. Nina Marxen arbeitete mit einer Gruppe von Kindern aus dem Viertel. Die Motivwahl beschäftigt sich mit dem Leben in der Luft. Unterschiedliche fliegende Lebewesen, wie Vögel und Schmetterlinge wurden gemeinschaftlich gemalt.
2016 Elektronen in Bewegung

2016 Elektronen in Bewegung

„Elektronen in Bewegung“ In der GAG-Siedlung in Köln Lindweiler wurde im Sommer 2016 ein Stromhaus bemalt. Nina Marxen begleitete bei dem Projekt Kinder aus dem Wohnumfeld und Kinder aus der nahegelegenen Flüchtlingsunterkunft
2015 Stromkästen Malaktion Chorweiler Wundertierchen

2015 Stromkästen Malaktion Chorweiler Wundertierchen

Stromkästen der Rheinenergie Oktober 2015: Stromkästen der Rheinenergie wurden im Auftrag der GAG in Köln Chorweiler gemeinschaftlich mit „Wundertierchen“ bemalt
2015 Malaktion GAG Siedlung Ostheim

2015 Malaktion GAG Siedlung Ostheim

Malaktion in Köln Ostheim August 2015: Malaktion in Köln Ostheim (GAG)- eine Tiefgarageneinfahrt wurde mit Motiven einer Unterwasserwelt bemalt
2015 Malaktion GAG Siedlung Brück Wiesenbewohner

2015 Malaktion GAG Siedlung Brück Wiesenbewohner

Malaktion im Auftrag der GAG Juli 2015: „Reise zu den Wiesenbewohnern“ Malaktion im Auftrag der GAG für die Siedlung in Neu-Brück (Köln)
2015 Junges Kunstfestival 48 Stunden Neukölln

2015 Junges Kunstfestival 48 Stunden Neukölln

Juni 2015: Junges Kunstfestival 48 Stunden Neukölln – Malaktion: „ Besser gemeinsam klarsehen, als einzeln im Trüben fischen! Anlässlich des Berliner Kunstfestivals „Junge Kunst-48 Stunden Neukölln“ entwickelte Nina Marxen das Projekt für die gemeinschaftliche Gestaltung einer Wandfläche auf dem Gelände vom Jugendtreff “Blueberry“ für Kinder und Jugendliche des Viertels Video sehen
2015 Malaktion zur Gestaltung der Toreinfahrt für „Lowkick“

2015 Malaktion zur Gestaltung der Toreinfahrt für „Lowkick“

April/Mai 2015: Malaktion zur Gestaltung der Toreinfahrt für „Lowkick“(Thai-Kickboxen für Frauen) in Berlin Kreuzberg- das Wort “Willkommen“ wurde in verschiedenen Sprachen dargestellt, eine Gruppe von Mädchen zeichneten Entwürfe, die daraufhin mit Unterstützung von Nina Marxen großformatig an die Wandflächen übertragen wurden.
2014 Mal-Aktion in der

2014 Mal-Aktion in der "Fichtelgebirge-Schule"

in Berlin: Thema "Kreise beschreiben" im September 2014 anlässlich des "Lesegarten-Festes" wurde das Spielgeräte-Haus auf dem Schulhof der Grundschule gemeinschaftlich gestaltet. Material: Fassadenfarbe, Acrylfarbe
2014 Wandbild Theodor Storm Grundschule

2014 Wandbild Theodor Storm Grundschule

Kunstprojekt zur Gestaltung des Schulhofes April, Mai 2014 Nach Wunsch der Schulleitung wurde das Märchen von Storm „Die Regentrude“ als Motiv für das Gemälde verwendet, die Fassaden im Eingangsbereich stellen die Seegespenster aus dem. „Schimmelreiter“ dar. Schüler der Theodor Storm Grundschule aus allen Klassenstufen haben in wechselnden Gruppen die Wände bemalt, zwei Gruppen mit Kindern der “ Kita Reuterstraße“ waren ebenfalls eingeladen worden mitzumalen. Finanziert wurde das Projekt vom Kulturamt Berlin Neukölln
2013 Waldlandschaft Haltestellenhäuschen

2013 Waldlandschaft Haltestellenhäuschen

Fuldaerstr. in Köln Herbst 2013 offenes Mit-Mach-Malprojekt im Auftrag der GAG und der KVB
2013 Wandbild Hacketäuer Siedlung

2013 Wandbild Hacketäuer Siedlung

Gestaltung der Wand der CSH gemeinsam mit Kindern und Jugendlichen des Viertels Juni 2013
2013 Genovevaspielplatz

2013 Genovevaspielplatz

(Außenwand des Kitageländes) "Pusteblumen-Wiese und Dschungellandschaft" (Innenhof) im Auftrag der CSH-Köln, in Kooperation mit der Hauptschule Tiefenthalstraße. Nach Absprache mit den Kitas der CSH wurden die Wandflächen in gemeinschaftlicher Gruppenarbeit mit Schülern der Hauptschule bemalt. 200 x 170(je Vor- und Rückseite) Fassadenfarbe Juni/Juli 2013
2013 Strolche hinter Grashalmen

2013 Strolche hinter Grashalmen

(Außenwand des Kitageländes) "Pusteblumen-Wiese und Dschungellandschaft" (Innenhof) im Auftrag der CSH-Köln, in Kooperation mit der Hauptschule Tiefenthalstraße. Nach Absprache mit den Kitas der CSH wurden die Wandflächen in gemeinschaftlicher Gruppenarbeit mit Schülern der Hauptschule bemalt. 200 x 170(je Vor- und Rückseite) Fassadenfarbe Juni/Juli 2013
2013 Wandbild KiTa Braunlagerweg

2013 Wandbild KiTa Braunlagerweg

Gestaltung gemeinsam mit dem Team der Kindertagesstätte 7 m x 1 m Juli 2013
2013 Blumenmeer

2013 Blumenmeer

2013
2012 Sternentor

2012 Sternentor

Wandbemalung an der U-Bahn Haltestelle Fuldaer Straße Kunstprojekt im Auftrag der GAG Gestaltung gemeinsam mit Kindern und Jugendlichen aus Köln-Höhenberg Herbst 2012
2012 Müllfresserchen II

2012 Müllfresserchen II

Folgeauftrag der GAG wurden Müllboxen in der Hacketäuersiedlung in Köln Mülheim mit Kindern und Jugendlichen mit Fantasiefiguren bemalt. Fassadenfarbe/Acryl August 2012
2012 Malaktion Eulenbergstraße

2012 Malaktion Eulenbergstraße

Gemeinschaftliche , künstlerische Gestaltung mit Kindern (im Auftrag der GAG/Köln) Fassadenfarbe/Acryl April 2012
2011 Sindbad und der Vogel

2011 Sindbad und der Vogel "Roch"

Wandbildgestaltung im Rahmen der interkulturellen Woche Das Märchenthema (1001 Nacht) ist passend zur Nachbarwand (Scheherazades Garten) gewählt. Konzept und Umsetzung: Nina Marxen mit freundlicher Unterstützung der sozialraumkoordination Köln Mülheim Nord und dem "Wendepunkt" Fassadenfarbe Entstehung Oktober 2011
2011 Molchi Malaktion

2011 Molchi Malaktion

Kunstprojekt mit Kindern aus der GAG Siedlung - Im Weidenbruch Konzept und Umsetzung in Zusammenarbeit mit der GAG Acrylfarbe Entstehung September 2011 Fotos Dorothea Weisel
2011 Der Märchengarten aus Tausendundeinernacht

2011 Der Märchengarten aus Tausendundeinernacht

Spielplatzwandgestaltung Keupstraße/Holweider Straße, Köln-Mülheim Kunstprojekt mit Kindern und Jugendlichen * Konzept und Umsetzung: Nina Marxen - mit freundlicher Unterstützung der Sozialraumkoordination Köln-Mülheim Nord. * Fassadenfarbe * Entstehung Juni 2011
2010 Malaktion Müllfresserchen

2010 Malaktion Müllfresserchen

Kunstprojekt mit Kindern und Jugendlichen, durch die Gestaltung von Müllboxen in der Hacketäuer Siedlung in Köln-Mülheim. * Konzept und Umsetzung in Zusammenarbeit mit der GAG. * Fassadenfarbe * Entstehung Oktober (Herbstferien) 2010
2009 Wartezimmer Kinderarztpraxis

2009 Wartezimmer Kinderarztpraxis

Gestaltung des Warteraumes der Kinderarztpraxis Dr. Molle-Vasquez, Adamstr. 59-65, 51063 Köln-Mülheim. Das Raumkonzept wurde nach den Wünschen der Praxisinhaberin angefertigt. Zu sehen ist eine Strandszene, die mit Figuren (nach Zille zitiert), belebt ist. * Rötelkreide, Acryl * Entstehung Sommer 2009
2007 Burroughs & Hofmann

2007 Burroughs & Hofmann

Bemalung des Treppenaufgangs in einem Cafe in Köln-Kalk, Trimbornstraße. Großformatige Portraits von Albert Hofmann und William Burroughs. * Konzept und Entwicklung: Nina Marxen * Größe 1,80 m x 1,60 m * Acryl * Entstehung 2007
1998 Wandbild im Frauencafe

1998 Wandbild im Frauencafe

* Wandgemälde im Eingangsbereich des Cafes für Frauen in Freiburg. * Entwicklung und Umsetzung: Nina Marxen * Größe 2,50 m x 1,90 m * Acryl * Entstehung 1998
1995 Apokalyptisches Deckengemälde

1995 Apokalyptisches Deckengemälde

* Deckengemälde eines privaten Wohnraumes in Drenkow (Mecklenburg-Vorpommern) * Entwicklung und Umsetzung: nach Wunsch des Auftraggebers – freies Zitat nach Signorelli * Acryl * Entstehung 1995
1994 Nussknacker & Mäusekönig

1994 Nussknacker & Mäusekönig

* Künstlerische Rahmung eines erhaltenen Stückes einer Kinderzimmertapete. Die Auftraggeberin wünschte sich die Darstellung einer Szene aus dem Märchen von E.T.A. Hoffmann, welche die bereits vorhandene Abbildung einrahmen sollte. * Größe 2,30 m x 3,00 m * Mischtechnik * Entstehung 1994
1994 Shivas Tanz

1994 Shivas Tanz

* Wandbemalung eines Cafes in der Lottumstraße, Berlin-Mitte. * Entwicklung und Umsetzung: Nina Marxen * Größe 2,50 m x 4,00 m * Acryl * Entstehung 1994

Vorbereitung einer Außenfassade

  • Ist die Wand – z.B. mit Efeuranken – bewachsen, so wird zunächst ein Grünschnitt vorgenommen
  • Die zu bearbeitende Fläche wird von Verschmutzungen befreit, dies geschieht – je nach Oberflächenbeschaffenheit – mittels Abbürsten und Abwaschens mit Wasser (z.B. mit Gartenschlauch).
  • Steht ein entsprechendes Gerät zur Verfügung, kann auch mit der Sandstrahltechnik gearbeitet werden.
  • Unebenheiten oder Risse werden ausgebessert. Hierfür wird Spachtelmasse (Gips/Mörtel) verwendet, feinere Risse und Löcher können mit Acrylat egalisiert werden.
  • Die Wand wird mit Haftgrund gestrichen.
  • Die Grundierung (Basisanstrich) bildet das „Bett" für die Übermalung.
  • Die Vorzeichnung wird mit Kreide angefertigt.
  • Anschließend erfolgt die Ausarbeitung, die Coloration der Vorzeichnung.

Umsetzung einer Malaktion

Begleitung durch die Künstlerin wie folgt:

  • Nina Marxen bereitet den Aktionsort vor; es wird Malerflies bzw. Folie am Boden ausgelegt.
  • Die Farben sind zuvor in handliche, verschließbare Gläser abgefüllt und stehen in dieser Form den Malenden zur Verfügung.
  • Pinsel und Wasser zum Auswaschen, gegebenenfalls Handschuhe, Malerkittel und Malläppchen werden bereit gestellt.
  • Je nach Motiv können Schwämme genutzt werden, sowie Druckformen oder Folien (werden im Vorfeld von Nina Marxen angefertigt).
  • Während der Aktion begleitet die Malerin die Ausführenden beratend und unterstützend. Sie gibt Anregungen, wenn gewünscht und leistet Hilfestellung.
  • Eine fotografische Dokumentation begleitet den Entstehungsprozess des Wandbildes.
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok